Foto The Big Leppinski.jpg

The Big Leppinski

"Center the Void"

Foto: TBL

VÖ: 14. Oktober 2022

The Big Leppinski

"Center the Void"

​Wie rückt man etwas in den Mittelpunkt, das es nicht gibt? Wie fokussiert man die Leere (engl. „void“), wie das Nichts? Dieser Frage gehen Agnes Lepp und Filip Wisniewski in Tentett-Besetzung auf ihrem aktuellen Album „Center the Void“ nach. Welche musikalische Antwort sie auf diese philosophische Frage finden, ist auf sechs Stücken nachzuhören. Rhythmisch komplex, detailreich und trotzdem klar arrangiert, verbinden sie Jazz, Klassik, Neue Musik und Einflüsse aus Alternative-Rock. 

Album Cover - Center the Void.jpg